Sie sind hier: / Startseite > Farb & Stilberatung

Der Wintertyp

Unser bekanntester Wintertyp ist Schneewittchen
Die Haut so weiß wie Schnee, die Haare so schwarz wie Ebenholz, Lippen so rot wie Blut. Genau diese Beschreibung trifft auf den Wintertypen zu.

Die Haut
Ein charakteristisches Merkmal ist die porzellanartige Haut.. Die Haut des Wintertypen ist nur selten richtig gebräunt.

Die Haare
Die Haarfarbe der Wintertypen ist eher dunkel. Ob blauschwarz, schwarz, oder dunkelbraun- die Haare haben immer einen aschigen Unterton.

Die Augen
Die Augenfarbe reicht von Stahlblau, Tiefblau, Grau, grün und braun bzw. schwarzbraun.

Welchen Farben für den Wintertypen?
Keinem Typen steht das schwarz besser als dem Wintertypen. Starke Kontrasttöne wie strahlendweiß, rot, pink, kräftiges grün, kühles Blau usw.

Das Make-Up
Der Wintertyp darf richtig auffallen. Das Knallige Rot auf den Lippen, der Lidschatten darf ebenfalls kräftig gewählt werden. Für einen schönen Teint wählt der Wintertyp am besten eine Grundierung in einen Rosa oder Beigeton.

Parfüm
Exotische und schwere Düfte stehen dem Wintertypen besonders gut.